mechanische Bearbeitung


Für die mechanische Fertigung der Bauteile stehen uns verschiedene Maschinen zur Verfügung.

Auf unserem CNC- Horizontal- Tischbohrwerk mit großen Verfahrwegen von 2200 x 1600 x 1600 mm lassen sich Bauteile bis zu einem Stückgewicht von max. 5 Tonnen bearbeiten. Die Maschine ist mit der modernen Heidenhain- Steuerung iTNC 530 ausgestattet. Der um 360° drehbare Arbeitstisch ermöglicht eine flexible und präzise mehrseitige Bearbeitung der Bauteile.

Kleinere Bauteile fräsen und bohren wir auf unserem 3- Achs CNC- Bearbeitungszentrum mit Verfahrwegen von 750 x 500 x 400 mm.

Drehteile bis zu einem Durchmesser von 250 mm werden auf einer CNC- Drehmaschine mit zusätzlich angetriebenen Werkzeugen produziert.

Desweiteren besteht unser Maschinenpark aus einigen konventionellen Maschinen, wie ein horizontales Tischbohrwerk, eine Universalfräsmaschine, eine Drehmaschine und verschiedene Bohrmaschinen.

Zur Prüfung und Messung setzen wir unter anderem einen digitalen 3 D- Meßarm der Firma FARO sowie ein digitales Höhenmeßgerät ein.